Wie das Check-In bei Vietnam Airlines funktioniert

Der Begriff Check-In im Luftverkehr ist für jeden ein Begriff und auch bei Vietnam Airlines muss man sich einchecken. Dabei handelt es sich um einen Prozess, bei dem der Reisende seine Ankunft am Flughafen anmeldet.  Wie das ganze bei Vietnam Airlines funktioniert und in welchen Städten man einchecken kann, erfährt ihr hier. 

Vietnam Airlines Online Check-In

Mit der Möglichkeit des Web-Check-Ins können Reisende nur mit wenigen Klicks von zu Hause, dem Büro oder unterwegs online einchecken. Auf dieser Weise sparen sie sich viel Zeit am Flughafen, denn sie müssen sich nicht mehr extra früh zum Flughafen fahren und sich ewig anstellen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass der Online Check-In bei Vietnam Airlines eine gute Übersicht bietet, welche Sitzplätze noch frei sind. So kann man in aller Ruhe seinen Lieblingsplatz auswählen.

Der Online Check-In steht nur den Fahrgästen zur Verfügung, die ihre Buchung bestätigt haben und über einer gültigen e-Ticket für den Flug mit Vietnam Airlines verfügen.

Nur an Flughäfen, die von Vietnam Airlines angeflogen wird, kann man sich online einchecken. Diese Flughäfen findet ihr in der nachfolgenden Tabelle.

VIETNAMSÜD-OST-ASIENNORD-OST-ASIENEUROPA
Ho Chi Minh City – Tan Son Nhat Internationaler Flughafen (SGN)Kuala Lumpur – Kuala Lumpur Internationaler Flughafen (KUL)Busan –Gimhae Internationaler Flughafen (PUS)London –London Heathrow Internationaler Flughafen (LHR
Ha Noi – NoiBai Internationaler Flughafen (HAN)Phnom Penh –Phnom Penh Internationaler Flughafen (PNH)Seoul – Flughafen Incheon (ICN)Frankfurt – Frankfurt Internationaler Flughafen (FRA)
Da Nang – Da Nang Internationaler Flughafen (DAD)Siem Reap –Siem Reap Internationaler Flughafen (REP)Tokyo – Narita Internationaler Flughafen (NRT)Moscow – Domodedovo Internationaler Flughafen (DME)
Nha Trang - Cam Ranh Internationaler Flughafen (NHA)Vientiane –Wattay Internationaler Flughafen (VTE)Taiwan – Taoyuan Internationaler Flughafen (TPE)
Van Don - Van Don Internationaler Flughafen (VDO)Singapore – Changi Internationaler Flughafen (SIN)Beijing– Beijing Internationaler Flughafen (PEK)
Jakarta –Soekarno–Hatta Internationaler Flughafen (CGK)Hongkong – Hongkong Internationaler Flughafen (HKG)
Bangkok – Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi (BKK)Tokyo – FlughafenTokio-Haneda (HND)
Yangon –Yangon Internationaler FlughafenOsaka – Kansai Internationaler Flughafen (KIX)
Nagoya – Chubu Centrair Internationaler Flughafen (NGO)
Shanghai – Pudong Internationaler Flughafen (PVG)
Guangzhou – Canton Internationaler Flughafen (CAN)
Guangzhou – Canton Internationaler Flughafen (CAN)

Vietnam Airlines Online Check-In Online Link

Klick auf Vietnam Airlines Online Check-In, um auf die offizielle Website von Vietnam Airlines zu gelangen. Dort wird die einzelnen Schritte für das Web-Check-In erklärt.

Bedingung für den Online Check-In

Alle Fluggäste können sich 24 Stunden und spätestens 1 Stunde vor dem planmäßigen Abflug online einchecken. Bei Codesharing wird bei der Fluggesellschaft eingecheckt, die den Flug durchführen. Was Codesharing bedeutet, wird weiter unten erklärt.

Es können maximal 9 Personen aus derselben Buchungsgruppe gleichzeitigt eingecheckt werden. Sollte sich mehr Personen einchecken wollen, muss die mehrere Check-In Vorgänge durchgeführt werden.

So funktioniert der Online Check-In bei Vietnam Airlines

Vietnam Airlines Online Check-In

Notwendige Unterlagen den Online Check-In

  • Nachname
  • Abflugort (Name der Stadt, von wo aus abgeflogen wird)
  • Buchungsnummer oder Nummer des E-Tickets
  • Reisepassinformationen

Schritte zum Online Check-In

  1. Geh auf die Website von Vietnam Airlines und klicke auf Check-In
  2. Gib die Nummer deines E-Tickets oder deiner Buchung*, dein Nachname und dein Abflugort (Ablfughafen).
  3. Wähle deinen Flug
  4. Gib die geforderten Daten deines Reisepasses ein
  5. Wähle dein gewünschten Sitzplatz für den Flug aus
  6. Wähle aus, in welcher Form du dein Online Boardkarte haben möchtest

*Die Buchungsnummer (Buchungsreferenz-Nr) besteht aus 6 Zeichen, die aus Buchstaben und Zahlen bestehen. Dieses Zeichen findest du auf der Seite der Buchungsbestätigung und in der E-Mail mit der Buchungsbestätigung.

Wenn du dein Online Boardkarte selbst ausdrucken möchtest, solltest du sie in DIN A4 Format ausdrucken, damit sie gut lesbar ist.

Du kannst deine Boardkarte, die du als E-Mail erhalten wirst, auch auf dem Smartphone oder Tablet am Flughafen vorzeigen. In diesem Fall wird dir das Flughafenpersonal eine reguläre Boardkarte ausstellen.

Seit bitte spätestens 15 Minuten vor Schalterschluss am Check-In Schalter, um deine Online-Boardkarte verifizieren zu lassen und dein Reisepass am Check-In Schalter vorzuzeigen. Dabei kannst du direkt zum Online-Check-In Schalter gehen und musst dich nicht bei den regulären Check-In Schalter anstellen.

Wenn du deine Boardkarte nicht rechtzeitig verifizieren lässt, wird deine Online-Reservierung storniert und du kannst den Flug nicht antreten.

Online Check-In mit der Mobile Phone

Wer sich mit seinem Mobile Phone online einchecken möchte, der wird enttäuscht sein. Während des Check-In mit dem Handy auf Vietnamesisch gut funktioniert, weist die englische Version noch Schwachstelle auf.

Zunächst mal musst er sich die App von Vietnam Airlines auf sein Handy downloaden, um diese Funktion überhaupt machen zu können.

Die App startet zu Beginn auf Vietnamesisch. Es ist mühsam das ganze auf Englisch umzustellen, wenn man die vietnamesische Sprache nicht beherrscht. Hat man diese Hürde dann gemeistert, funktioniert der Online Check-In oft gar nicht.  Vielleicht können wir uns auch getäuscht haben und mittlerweile hat Vietnam Airlines dieses Problem behoben.

Hier gibt es eine Anleitung von Vietnam Airlines zum mobilen Online Check-In.

Wenn der Check-In auf dem Handy nicht funktioniert, kannst du den Web-Check-In, also den Online Check-In auf dem Computer oder Laptop vornehmen.

Vietnam Airlines Web-Check-In

Anders als der Online Check-In auf dem Mobile Phone, funktioniert das Web-Check-In hervorragend.

Auf der Website von Vietnam Airlines kannst du dein Web-Check-In vornehmen. Der Prozess dauert nur wenige Minuten und ist leicht und verständlich erklärt. Weiter oben unter Punkt „So funktioniert der Online Check-In bei Vietnam Airlines“ haben wir ebenfalls die Schritte für das Web-Check-In zusammengefasst.

Vietnam Airlines Check-In am Flughafen (am Schalter)

Vietnam Airlines Check-In am Schalter

Wenn du dich unsicher mit dem Web-Check-In bist, kannst du dich ganz klassisch am Check-In Schalter am Flughafen einchecken lassen. Für unterschiedliche Buchungsklassen gibt es gesonderte Schalter. Passagiere mit einem Ticket für den Vietnam Airlines Premium Economy dürfen den Check-In Schalter der Vietnam Airlines Business Class am Frankfurter Flughafen mitbenutzen.

Vietnam Airlines Check-In Zeit

Die Check-In Zeit variiert von jeder Fluggesellschaft und von jedem Flughafen. Es ist die Pflicht von jedem Reisende rechtzeitig am Flughafen zu erscheinen, um genug Zeit für das Check-in, die Sicherheitskontrolle und das Einreiseverfahren zu haben.

Es wird deshalb empfohlen, bei Inlandsflügen mindestens 1 Stunde und bei internationalen Flügen 2 Stunden vor Abflug am Flughafen zu erscheinen.

Öffnungszeiten des Check-In Schalters

Inlandsflüge: 2 Stunden bis 40 Minuten vor dem geplanten Zeitpunkt des Abflugs.

Internationale Flüge: 3 Stunden bis 50 Minuten vor dem geplanten Zeitpunkt des Abflugs.

Check-In Zeit von Codeshare-Flüge

Bei Codeshare-Flügen* bestimmt die Fluggesellschaft, welche die Flüge durchführen, die Check-In Zeit. Deshalb musst du die Informationen auf dem Flugticket oder auf der offiziellen Website der Fluggesellschaft, die den Flug durchführen, genau lesen.

* Was Codesharing ist, kann man am besten an einem Beispiel erklären. Beispiel: Die Air France und Vietnam Airlines fliegen dieselben Strecke von Paris nach Hanoi. Wenn nicht genügend Passagiere am Board sind und man mit einem halb leeren Flugzeug fliegt, ist es nicht nur unwirtschaftlich, sondern auch nicht umweltfreundlich.

Nun schließen sich Air France und Vietnam Airlines ein Bündnis, in dem festgelegt wird, dass die Fahrgäste von Air France auch im Flugzeug von Vietnam Airlines mitfliegen können und andersrum. Das nennt man Codesharing.

Dabei vergeben beide Fluggesellschaften für denselben Flug ihre eigene Nummer. Auf der Anzeigetafel am Flughafen werden in der Regel beide Flugnummern angezeigt.

Um beim Beispiel mit Air France und Vietnam Airlines zu bleiben. Wenn der Reisende, der den Flug bei Air France gebucht hat, sich einchecken will, muss er zum Check-In Schalter von Vietnam Airlines.

Vietnam Airlines unterhält Codeshare-Abkommen mit folgenden Fluggesellschaften:

Air France* (Frankreich)All Nippon Airways (Japan)Cathay Pacific (China)El Al (Israel)
Alitalia* (Italien)Japan Airlines (Japan)China Airlines (China)Etihad Airways (VAE)
Delta Air Lines* (USA)Korean Air* (Korea)China Southern Airlines* (China)Garuda Indonesia (Indonesien)
Czech Airlines* (Tschchen)Qantas Airways (Australien)Cambodia Angkor Air (Kambodscha)Lao Airlines (Laos)
KLM Royal Dutch Airlines* (Niederlande)Philippine Airlines (Philipine)

Öffnungszeit des Gates (Abflugsteigs)

Als Gate bezeichnet man den Bereich, über die du nach der Sicherheitskontrolle zum Flugzeug gelangst. Die Vietnam Airlines schließt die Gate 15 Minuten vor der geplanten Abflugzeit. Wenn du dich verspäten solltest, kannst du dann nicht mehr in das Flugzeug einsteigen.

Vietnam Airlines Check-In am Automaten

Vietnam Airlines Check-In am Automaten

Im Moment gibt es nur an ausgewählten Flughäfen die Möglichkeit am Automaten einzuchecken. Diese Flughäfen sind:

  • Am internationalen Flughafen Noi Bai  (Ha Noi, Vietnam)
  • Am internationalen Flughafen Tan Son Nhat  (Ho Chi Minh Stadt, Vietnam)
  • Am internationalen Flughafen Da Nang (Da Nang, Vietnam)
  • Am internationalen Flughafen Frankfurt am Main (Frankfurt am Main, Deutschland)

Wähle dazu am Automat die Sprache Vietnamesisch oder Englisch und folge die Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn alle Schritte getan sind, wird die Boardkarte ausgedruckt. Falls aufgrund eines Fehler mehrere Boardkarte ausgedruckt worden sein, zählt nur die neueste Kopie.

Öffnungszeiten des Check-In Schalters am Automaten

24 Stunden bis 1 Stunde vor der geplanten Abflugzeit.

Check-In in ausgewählten Städten

Frankfurt am Main

Frankfurt ist die einzige Stadt in Deutschland, die Vietnam Airlines anfliegt und auch nur hier kann man sich am Schalter einchecken lassen. Sollte man sich vorher schon online eingecheckt haben, muss man trotzdem am Frankfurter Flughafen zum Schnell-Check-In Schalter der Vietnam Airlines gehen, um sein Gepäck abzugeben und die ausgedruckte Bordkarte abholen.

Online Check-In in Frankfurt a.M.

Wer von Frankfurter Flughafen aus nach Vietnam reisen will, der kann sich zwischen 24 Stunden bis 60 Minuten davor online einchecken. Der Online Check-In muss grundsätzlich über die offizielle Website der Airlines vorgenommen werden. Wie das ganze funktioniert, wurde bereits oben erklärt.

Check-In am Schalter des Flughafens in Frankfurt am Main

Der Check-In Schalter von Vietnam Airline Frankfurt befindet sich in Terminal 2, Halle D, Schalter 886-895.

Liste aller Fluggesellschaften, die AiRail-Check-In anbieten
Liste aller Fluggesellschaften, die AiRail-Check-In anbieten

Vom Zugbahnhof bis zum Schalter am Terminal 2 dauert es ca. 30 Minuten. Dabei muss man ca. 7 Minuten mit dem Shuttle-Bus fahren. Mit viel Gepäck und mit Kindern scheint der Weg sehr lang zu sein. Deshalb wurde die AiRail-Check-In zwischen den den Fernbahnhof und Terminal 1 eingeführt.

AiRail-Check-In in Frankfurt

Vietnam Airlines hat mit der Deutschen Bahn einen Vertrag abgeschlossen, in dem bahnreisende Passagiere der Vietnam Airlines ein Zugticket zu ihrem Flugticket buchen können. Diese Kombination nennt man Rail- & Fly-Ticket.

Das Rail- und Fly-Ticket berechtigt den bahnreisenden Passagieren zum AiRail-Check-In. Mehr als 38 verschiedene Airlines sind eine Partnerschaft eingegangen und bieten diese AiRail-Check-In an. Das bedeutet, dass Passagiere von teilnehmenden Airlines an den AirRail-Check-In Schalter sich einchecken und ihr Gepäck aufgeben können. Das Gepäck wird dann zum richtigen Flugzeug weitergeleitet.

Die AiRail-Check-In Schalter befinden sich alle in Terminal 1 auf der rechten Seite des Verbindungseingang zum Fernbahnhof. Passagiere der Vietnam Airlines können sich in Terminal 1 an den Schalter FRA 17-20 einchecken lassen und ihr Aufgabegepäck dort abgeben.

Danach können sie sich mit dem Handgepäck zum Terminal 2D begeben, wo sie direkt zur Pass- und Sicherheitskontrolle begeben können.

Wichtige Anmerkung:

  • Nur die Rail- & Fly-Ticket berechtigt zum AiRail-Check-In. Wenn du die Bahnfahrt bei der Flugticket-Buchung vergessen hast, kannst du diesen nicht mehr nachträglich dazu buchen. Es gibt zwar die Möglichkeit, ein separates Bahnticket zum Sparpreis zu kaufen, die aber für den AiRail-Check-In nicht akzeptiert wird.
  • Wenn du ein Rail- & Fly-Ticket reserviert hast und dein Flug umbuchen möchtest, solltest du dich immer davor an Vietnam Airlines oder an das zuständige Reisebüro wenden.
  • Nicht jede Fluggesellschaft bietet die AiRail-Check-In an. Welche Airlines an AiRail-Check-In teilnehmen sind im pdf-Anhang unten aufgelistet.

Vorabend Check-In in Frankfurt am Main

Leider bietet Vietnam Airlines trotz sehr früher Abflugzeit nicht die Möglichkeit, am Vorabend einzuchecken.

Hanoi: In-Town Check-In

Vietnam Airlines In-Town Check-In in Hanoi

Vietnam Airlines bietet neben den regulären Check-In am Flughafen von Hanoi, ein In-Town Check-In für Inlandsflüge in Hanoi an. Das bedeutet konkret, dass Fluggäste, die ab Hanoi fliegen, ihr Gepäck in der Innenstadt einchecken lassen können. Dabei können sie ihr Gepäck abholen und ihre Boardingkarte direkt ausdrucken lassen. Durch diesen Service wird die Wartezeit verkürzt und den Gästen bleibt mehr Zeit bis zur Boarding. Die Fahrgäste können bis spätestens 2 Stunden vor Abflug den In-Town Check-In Service in Anspruch nehmen.

Gebühren für In-Town Check-In: 150.000 VND pro Gepäckstück

Folgende Personen können kein In-Town Check-In durchführen

  • Personen mit körperlichen oder geistigen Behinderung
  • Fluggäste, die auf medizinische Hilfestellung angewiesen sind
  • Allein Reisende Kinder
  • Passagiere mit Über-, Sonder- und Sperrgegepäck

Informationen zum In-Town Check-In 

Standort: 20 Ngo Quyen street, Hoan Kiem district, Hanoi (Vietnam) 
Tel: 08 656 21 888 E-Mail: intowncheckinnba@viags.vn 
Öffnungszeiten: täglich vom 07:00 bis 21:00 

Hong Kong

Der Check-In Schalter für Vietnam Airlines am Flughafen von Hong Kong liegt im Terminal 1, Halle 6 oder 7, je nachdem, wo sich das Boarding Gate befindet.

Auf der Website von Vietnam Airlines kannst du dich online einchecken. Am Flughafen musst du nur noch dein Reisepass oder andere Reisepapiere und das E-Ticket ausgedruckt oder am mobilen Endgerät vorzeigen.

Ho Chi Minh Stadt

Der Flughafen in Ho Chi Minh Stadt ist sehr übersichtlich gegliedert. Er besteht aus 2 Terminals: Terminal 1 sind für Inlandsflüge und Terminal 2 für internationale Flüge.

Der Check-In Bereich von Vietnam Airlines am internationalen Flughafen Tan Son Nhat in Ho Chi Minh Stadt liegt daher für Flugziele innerhalb Vietnams in Terminal 1 und Flugziele auf der ganzen Welt in Terminal 2.

Auch am Flughafen von Ho Chi Minh Stadt wird das Online Check-In akzeptiert, die über die Website von Vietnam Airlines erfolgen muss.

Vietnam Airlines Check-In auf deutsch

Auf der offiziellen Website von Vietnam Airlines stehen alle Check-In Informationen, die man wissen muss in der deutschen Sprache. Der Check-In Prozess selbst erfolgt ebenfalls auf Deutsch.

In der Kategorie Vietnam Information findest du viele weitere interessante Themen zu Vietnam.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Teilen
Twittern
WhatsApp
Pin